Der Wollige Schneeball ist ein sommergrüner, lichtliebender Strauch, dessen Zweige und Blätter filzig behaart sind. Die intensiv duftenden Blüten stehen in flach gewölbten Schirmrispen. Da die Art wärmebedürftig ist, fehlt sie wild in Sachsen, kommt aber schon in Ost-Thüringen und Böhmen vor. Als Zierstrauch wird sie gern kultiviert.

 

  • Familie: Moschuskrautgewächse
  • Höhe:2 bis 3 m
  • Früchte: Steinfrüchte, zur Reife rot bis blauschwarz
  • Giftigkeit: leicht giftig

 

→ zum Standort im Onlineparkplan