Der Wildapfel ist ein sommergrüner Baum oder Strauch, der aus Vorderasien und Europa stammt. Seine Früchte haben einen hohen Pektingehalt und eignen sich deshalb sehr gut für die Fertigung von Gelee und Konfitüre. Bereits die Griechen und Römer wussten diese Äpfel zu schätzen und verarbeiteten sie zu Wein.

 

  • Familie: Rosengewächse
  • Höhe: bis zu 9 m
  • Früchte: Tischtennisballgroße Äpfel

 

→ zum Standort im Onlineparkplan