Der Silber-Ahorn ist im östlichen Nordamerika beheimatet. Er wird bis 35 Meter hoch und erreicht ein Alter von nur 150 Jahren. An seinen unterseits silbrig-weißen, fünflappigen Blättern ist er leicht zu erkennen. Seine rötlichen Blüten erscheinen im März, lange vor dem Laubaustrieb. Er ist anfällig gegen Windbruch und daher als Straßenbaum schlecht geeignet.

 

  • Familie: Seifenbaumgewächse
  • Höhe: bis zu 40 m
  • Früchte: Flügelnuss mit stumpfwinklig zueinander stehenden Flügeln

 

→ zum Standort im Onlineparkplan