Die aus dem pazifischen Nord-Amerika stammende Art wird häufig in Parks angepflanzt. Es gibt sehr zahlreiche Zuchtformen. Ihr Holz wird für den Bootsbau und in der Möbelindustrie verwendet. In ihrer Heimat ist die Art durch einen eingeschleppten Pilz (Wurzelkrankheit) gefährdet, weshalb sie von der Weltnaturschutzunion auf die Rote Liste der stark bedrohten Arten gestellt wurde.

 

  • Familie: Zypressengewächse
  • Höhe: bis 50 m
  • Früchte: 8 bis 10 mm dicke, rundliche Zapfen
     

→ zum Standort im Onlineparkplan