Der Gewöhnliche Efeu (Hedera helix L.) ist eine immergrüne, mehrjährige Pflanze, die durch Haftwurzeln in der Lage ist, an Bäumen und Mauern emporzuklettern bzw. kriechend den Boden zu bedecken. Er ist der einzige einheimische Wurzelkletterer in Mitteleuropa. Triebe mit Haftwurzeln, meist im Schatten, haben eckige Blätter. Rundliche Blätter dagegen werden an Trieben ohne Haftwurzeln, also im oftmals besonnten Blütenbereich, ausgebildet. Heute gibt es zahlreiche Sorten.

 

  •     Familie: Araliengewächse
  •     Höhe: bis 20 m
  •     Alter: bis zu 450 Jahre
  •     Giftigkeit: alle Pflanzenteile, insbesondere die blauen Früchte