Aktuelles

Our World is beautiful – Sonderausstellung des internationalen cewe Fotowettbewerbs

Sonderausstellung im Deutschen Fotomuseum Markkleeberg
vom 6. August bis zum 4. September 2016

Die Schönheiten der Welt entdecken und fotografieren – dazu hatte CEWE, Europas führender Fotoservice und Sponsor des Deutschen Fotomuseums, mit dem großen Fotowettbewerb „Our World is beautiful“ aufgerufen. Über 94.000 Einreichungen aus aller Welt bewarben sich bis Frühjahr 2015 um die Preise im Gesamtwert von mehr als 80.000 €.

weiterlesen

Neue Kabinettausstellung im Deutschen Fotomuseum eröffnet

ULLRICH WALLENBURG
Die andere Sicht – digitale Farbfotografie
Kabinettausstellung vom 12. Mai bis zum 25. September 2016

weiterlesen

Paukenschlag der Moderne im Deutschen Fotomuseum

Mit dem Titel "PAUKENSCHLAG DER MODERNE" lädt seit 23. April das Deutsche Fotomuseum zu seiner neuen Sonderausstellung ein. Bis zum 31. Juli 2016 werden Werke der Fotografen Man Ray, László Moholy-Nagy, El Lissitzky, Alexander Rodtschenko, Raoul Hausmann und Umbo präsentiert.

weiterlesen

Danke für den Einsatz beim Gartentag am 9. April

Gärten und Parkanlagen erscheinen wie grüne Oasen, sie lassen uns aufatmen und zur Ruhe kommen. (Arbien Facility E.K.)
Das klingt gut! Aber zur Ruhe kommen, konnten wir erst, als bergeweise das Laub aus dem Unterholz entfernt, Wege und Treppen von Unkraut und Moos befreit und Wege gekehrt waren.

weiterlesen

Photovoltaikanlage auf Ökoschule

Im Beisein von Oberbürgermeister Karsten Schütze und enviaM Vertriebsvorstand Dr. Andreas Auerbach wurde am 17. März die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Ökoschule Markkleeberg im agra-Park offiziell  in Betrieb genommen.
Sören Kunis, Leiter der Ökoschule freute sich: „Die Anlage eignet sich sehr gut für unsere Umweltbildung. Die Kinder und Jugendlichen erhalten einen konkreten Einblick in alternative Stromgewinnung und können auf dem mitgelieferten Tablet genau ablesen, wieviel Strom die Anlage erzeugt.“

weiterlesen

Sichtachse zwischen Parkgaststätte und Antentempel ist wieder frei

Ende Februar sorgten die Gärtner des Gartenmeisterbereiches V bei der Abteilung Grünanlagenpflege des Eigenbetriebes Stadtreinigung der Stadt Leipzig dafür, dass die wichtigste Sichtachse im östlichen Teil des agra-Parks wieder freigeschnitten wurde. Wie in der gartendenkmalpflegerischen Zielstellung für den agra-Park festgeschrieben, sind die vom Gartengründer angelegten Blickbeziehungen zwischen der großen Sommerblumenwiese und dem Antentempel wieder möglich.

weiterlesen

112. Dölitzer Abend widmet sich Strategie des agra-Parks

Der Bürgerverein Dölitz lädt für seinen 112. Dölitzer Abend zu einem Rundgang durch das agra-Parkgelände auf Leipziger Seite ein. Teilnehmen wird auch der neue Amtsleiter des Amts für Stadtgrün und Gewässer der Stadtverwaltung Leipzig, Herr Rüdiger Dittmar.
Im Mittelpunkt des Rundgangs steht die weitere Entwicklung des weitläufigen Parkgeländes.

Treffpunkt: 31.03.2016, 17:00 Uhr auf dem Parkplatz am Goethesteig /Nordeingang des agra-Parks.

weiterlesen

Supergärtner oder Gartenpraktikant - am 9. April ist Gartentag im agra-Park

Der Frühjahrsputz im agra-Park steht an und die Stadtverwaltungen Leipzig und Markkleeberg rufen alle Interessierten auf, sich daran zu beteiligen.
Der Frühjahrsputz wird in Form des 7. Gartentages am Sonnabend, dem 9. April 2016, veranstaltet. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr sind die beteiligten Gartenfreunde im agra-Park unterwegs. Jeder kann selbst bestimmen, wann er startet und wie lange er teilnehmen möchte. Treffpunkt für alle frühen Helfer ist die Ökoschule Markkleeberg, Am Festanger 8.

weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren