Sanierung am Antentempel abgeschlossen

Neuer Anstrich für den Antentempel im agra-Park. Damit ist die Sanierung des Kleinods durch die Stadt Markkleeberg abgeschlossen. In den zurückliegenden Jahren hatte das Bauwerk ein neues Dach aus Metall erhalten. Die Decke innen wurde erneuert. Spezialputz wurde aufgebraucht. Mit dem Anstrich folgte nun der letzte Handgriff am Bau. Bis auf wenige Handgriffe ist damit auch die Gesamtmaßnahme zur Wiederherstellung des historischen Parkcharakters im Umfeld kleiner Teich und Antentempel beendet. Um die Umsetzung hatten sich die Städte Markkleeberg und Leipzig, auf deren Flächen der Antentempel (Markkleeberg) und der Teich (Leipzig) liegen, gekümmert. Die Sanierung wurde gefördert. 4.000 Euro flossen aus der Umlage des Grünen Rings in das Projekt Antentempel.