agra-Gartentag erfolgreich absolviert - Dankeschön an alle Helfer*innen

Gutgelaunte Helferinnen und Helfer, schönes Herbstwetter, Mittagsversorgung vom Globus-Markt, die fachliche Anleitung von Kathrin Reschke und die warme Stube in der Ökoschule waren die Bausteine für einen erfolgreichen Gartentag im agra-Park am 27.10.2018. Im Mittelpunkt des Gartentages standen der Rosengarten und die Staudenbeete am Großen Parkteich. Damit sich die Besucher auch im nächsten Jahr an der Rosenpracht im agra-Park erfreuen können, wurden die Rosen auf vier großen Beeten beschnitten und mit Rindenmulch angehäufelt. Unweit davon war in den Staudenbeeten Schwerstarbeit angesagt: Hier ging es den wilden Brombeeren und den Ahornschößlingen "an den Kragen", wurde emsig ausgegraben und verschnitten und wieder freie Sichtachsen auf den Großen Parkteich, Musentempel und Weißes Haus geschaffen. So manche Schramme oder Arm- und Rückenschmerzen konnten die Stimmung und den Elan der Aktiven nicht trüben und stolz blickten sie am Ende des Einsatzes auf das Geschaffene.
Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!
Der nächste agra-Gartentag findet im Frühjahr 2019 statt. Neue Gesichter sind gern gesehen!