FOTOFASZINATION
Die Dauerausstellung im Deutschen Fotomuseum zeigt in einem Zeitstrahl die Geschichte der Fotografie von den Anfängen bis zur Gegenwart. Zu sehen sind zahlreiche Höhepunkte der historischen und künstlerischen Fotografie, die interessantesten Kameras von 1850 bis heute und ein Spielfilm über die Erfindung der Fotografie.
dienstags - sonntags 13 – 18 Uhr, Raschwitzer Straße 11b, 04416 Markkleeberg, Tel. 0341 6515711, www.fotomuseum.eu

 

06.04. - 02.07.2017
„Salon magnifique" - Robin Zöffzig
Wir präsentieren Ihnen die Kunstwerke des im Jahr 1984 in Magdeburg geborenen Robin Zöffzig, welcher seit 2012 als freiberuflicher Maler und Graphiker tätig ist.
Ausstellungseröffnung am 06.04.2017, 19 Uhr
Ausstellung im Weißen Haus (1.OG), Dienstag - Donnerstag 10 - 17 Uhr, Raschwitzer Straße 13, 04416 Markkleeberg,
Tel. 0341 3541410, www.markkleeberg.de, Eintritt frei

 

25.05. – 20.12.2017
Schaufenster GLAUBE – Kirchengeschichte in Zinn
Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz, Helenenstr. 24, 04279 Leipzig, www.torhaus-doelitz.eu, Tel. 0341 3389107
Öffnungszeiten Mittwoch, Sonnabend, Sonntag und Feiertage 10 - 17 Uhr, in den Schulferien in Sachsen zusätzlich Donnerstag und Freitag 10 - 17 Uhr

 

bis 25.06.2017
Albrecht Tübke – Pitti Uomo / Opfer der Mode
Albrecht Tübke zählt zu den wichtigsten Vertretern der zeitgenössischen deutschen Portraitfotografie. Seine Portraits zeigen Menschen als frontal stehende Ganzfigur, deren Blick stets in die Kamera gerichtet ist und  zum Dialog mit dem Betrachter zwingt. In der Tradition August Sanders zielt Tübkes Arbeit nicht auf das fotografische Einzelbild, sondern auf vergleichende Fotografien innerhalb seriell angelegter Bildreihen. Die Bildreihe, die in dieser Ausstellung gezeigt wird, entstand während einer Modemesse „Pitti Uomo“ in Florenz. Die dargestellten Personen schufen ihre eigene Identität mit dem skurrilen Ansatz, sich als eine Art Modemodelle zu präsentieren, obwohl sie doch nur Besucher der Modemesse waren. Der Untertitel der Ausstellung „Opfer der Mode“ deutet an, dass es Tübke mit den Stilmitteln der dokumentarischen, sachlichen und konzeptionellen Fotografie gelungen ist, ein heiteres, fast schon satirisches Gesellschaftsportrait unserer Zeit zu zeichnen.
Kabinettausstellung im Deutschen Fotomuseum, dienstags - sonntags 13 – 18 Uhr
Am Ostermontag, dem 17.4.2017 und am Montag, dem 1.5.2017 hat das Deutsche Fotomuseum zusätzlich geöffnet.
Raschwitzer Straße 11b, 04416 Markkleeberg, Tel. 0341 6515711, www.fotomuseum.eu

 

13.05. - 27.08.2017
Hermann Försterling – Die Schönheit der Rose
Sonderausstellung im Deutschen Fotomuseum, dienstags - sonntags 13 – 18 Uhr
Raschwitzer Straße 11b, 04416 Markkleeberg, Tel. 0341 6515711, www.fotomuseum.eu

 

06.07. - 08.10.2017
"Orangerie" - Malerei und Grafik von Christel Maria Göttner
Ausstellung im Weißen Haus (1.OG), Dienstag - Donnerstag 10 - 17 Uhr, Raschwitzer Straße 13, 04416 Markkleeberg,
Tel. 0341 3541410, www.markkleeberg.de, Eintritt frei
Ausstellungseröffnung am 06.07., 19 Uhr

 

09.09.2017 – 01.01.2018
Our World is beautiful: Internationaler CEWE Fotowettbewerb
Sonderausstellung im Deutschen Fotomuseum, dienstags - sonntags 13 – 18 Uhr
Raschwitzer Straße 11b, 04416 Markkleeberg, Tel. 0341 6515711, www.fotomuseum.eu