Aktuelles

Photovoltaikanlage auf Ökoschule

Im Beisein von Oberbürgermeister Karsten Schütze und enviaM Vertriebsvorstand Dr. Andreas Auerbach wurde am 17. März die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Ökoschule Markkleeberg im agra-Park offiziell  in Betrieb genommen.
Sören Kunis, Leiter der Ökoschule freute sich: „Die Anlage eignet sich sehr gut für unsere Umweltbildung. Die Kinder und Jugendlichen erhalten einen konkreten Einblick in alternative Stromgewinnung und können auf dem mitgelieferten Tablet genau ablesen, wieviel Strom die Anlage erzeugt.“

weiterlesen

Sichtachse zwischen Parkgaststätte und Antentempel ist wieder frei

Ende Februar sorgten die Gärtner des Gartenmeisterbereiches V bei der Abteilung Grünanlagenpflege des Eigenbetriebes Stadtreinigung der Stadt Leipzig dafür, dass die wichtigste Sichtachse im östlichen Teil des agra-Parks wieder freigeschnitten wurde. Wie in der gartendenkmalpflegerischen Zielstellung für den agra-Park festgeschrieben, sind die vom Gartengründer angelegten Blickbeziehungen zwischen der großen Sommerblumenwiese und dem Antentempel wieder möglich.

weiterlesen

112. Dölitzer Abend widmet sich Strategie des agra-Parks

Der Bürgerverein Dölitz lädt für seinen 112. Dölitzer Abend zu einem Rundgang durch das agra-Parkgelände auf Leipziger Seite ein. Teilnehmen wird auch der neue Amtsleiter des Amts für Stadtgrün und Gewässer der Stadtverwaltung Leipzig, Herr Rüdiger Dittmar.
Im Mittelpunkt des Rundgangs steht die weitere Entwicklung des weitläufigen Parkgeländes.

Treffpunkt: 31.03.2016, 17:00 Uhr auf dem Parkplatz am Goethesteig /Nordeingang des agra-Parks.

weiterlesen

Supergärtner oder Gartenpraktikant - am 9. April ist Gartentag im agra-Park

Der Frühjahrsputz im agra-Park steht an und die Stadtverwaltungen Leipzig und Markkleeberg rufen alle Interessierten auf, sich daran zu beteiligen.
Der Frühjahrsputz wird in Form des 7. Gartentages am Sonnabend, dem 9. April 2016, veranstaltet. In der Zeit von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr sind die beteiligten Gartenfreunde im agra-Park unterwegs. Jeder kann selbst bestimmen, wann er startet und wie lange er teilnehmen möchte. Treffpunkt für alle frühen Helfer ist die Ökoschule Markkleeberg, Am Festanger 8.

weiterlesen

Sanierung des Antentempels

Der eingerüstete Tempel am Teich (im Volksmund Antentempel) kündet von bevorstehenden Baumaßnahmen. Nach der Graffitientfernung im Vorjahr und einer gründlichen bautechnischen Untersuchung steht für 2016 nun die komplexe Instandsetzung der Tempelanlage an.
Das beschädigte Dach muss erneuert und die äußere Gebäudehülle saniert und neu verputzt werden.
Die Bauarbeiten in Regie der Stadt Markleeberg starten sofort nach der Genehmigung des eingereichten Sanierungsantrags durch die Denkmalschutzbehörde und werden durch den Grünen Ring Leipzig gefördert.
 

weiterlesen

ACHTUNG! Die Austellung "WHITECUBE" wird verlängert

Bis zum 03.04.2016 ist die Austellung "Whitecube" - Zeichnungen und Malerei von Bruno Griesel zu bewundern.

"Der Titel der Ausstellung verweist auf den architektonischen Körper des Weißen Hauses. Alles Farbige kann die Außenhülle des Raumes nicht durchbrechen, da das farbige Licht durch Interferenz bei der Durchdringung daran gehindert wird, seinen Farbwert zu behalten. Der Titel verweist somit auf einen besonderen Ausstellungsraum, in welchem die Farben, in diesem Fall die Bilder, gefangen und gut aufgehoben sind."

weiterlesen

Termine für die Gartentage im agra-Park 2016 stehen fest

Die Tradition der agra-Gartentage wird auch im Jahr 2016 fortgeführt. darauf verständigten sich die Städte Leipzig und Markkleeberg mit den unterstützenden Vereinen Kultur- und Umweltzentrum e.V. / Ökoschule, Pro agra-Park e.V. sowie mit dem Bürgerverein Dölitz e.V.

weiterlesen

neues Angebot: Nachtwächtertouren durch den agra-Park

Im Jahr 2016 ist der Markkleeberger Nachtwächter Thomas Reininger im agra-Park unterwegs.Von Januar bis April und dann wieder von September bis November lädt er zu unterhaltsamen Parkspaziergängen ein. Neben geschichtlich Wissenswertem kommen natürlich auch diverse Nachtwächter-Geschichten zu Gehör. Wer sich von Thomas Reininger in eine andere Zeit versetzen lässt, kann auch vor Überraschungen unterwegs nicht sicher sein. Der möglichen Kälte unterwegs wird mit dem Nachtwächtertrunk abgeholfen.

weiterlesen

Seiten

RSS-Feeds abonnieren