Eingeschränkte Zufahrt zum Parkplatz Goethesteig und zu den Gaststätten "Il Palazzo", Parkgaststätte und Spreewaldschänke

Die Stadt Leipzig lässt die Goethebrücke und die Oetzscher Brücke, die im Zuge des Goethesteiges die Bundesstraße B 2 bzw. die Pleiße überspannen ab dem 15. Juni 2017 instand setzen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis zum 22. Dezember 2017. Die Arbeiten an beiden Bauwerken sind recht umfangreich. So müssen an den Stirnseiten der Brücken Hängerüstungen montiert und später wieder demontiert werden. Für die Montage an der Goethebrücke wird zeitweilig der Kfz-Verkehr auf der B 2 verschwenkt. Des Weiteren stehen Fahrbahnaufbruch, Betonabbruch sowie der Rückbau von Geländern und Gesimsen an. Fahrbahnbelag, Bauwerksabdichtung, Kappen und Geländer müssen erneuert sowie die Fahrbahnen in den Anschlussbereichen im Zuge der Goethesteiges instand gesetzt werden. Schließlich sind noch die Markierungen aufzubringen.

Infolge der Bautätigkeiten muss der gesamte Bereich voll gesperrt werden. Die Verbindung zwischen Markkleeberg und Dölitz über die Dölitzer Straße (Markkleeberg) und den Goethesteig (Leipzig) ist daher während der Bauzeit unterbrochen. Für die Zufahrt zum agra-Parkplatz am Goethesteig und über die Straße Im Dölitzer Holz zu den Gaststätten im agra-Park (Il Palazzo, Parkgaststätte und Spreewaldschänke) bestehen folgende Einschränkungen: Sie sind bis zum Abschluss der Bauarbeiten nur von der B2 (Abfahrt Goethesteig aus Richtung Süden) oder von der Bornaischen Straße / Matzelstraße aus zu erreichen.